Siehst du die Grenzen nicht, können sie dich nicht aufhalten

Hervorgehoben

Siehst du die Grenzen nicht, können sie dich nicht aufhalten

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

mein Buch ist 2019 im bene! Verlag von Droemer Knaur erschienen.

Ich lade Sie herzlich ein zu meiner Neujahrslesung am
Sonntag, den 26. Januar 2020 um 16 Uhr in der Alten Kirche Hornau, Rotlintallee 10, 65779 Kelkheim!

Das Buch ist auch in Punktschrift im Blindenschrift-Verlag Pauline von Mallinckrodt in Bonn zu bestellen (PN, E-Mail info@pader-braille.de oder Tel. +49 (0) 228 559 49 20 ). Außerdem ist es als Hörbuch über die Katholische Blindenbücherei Bonn für sehbehinderte, blinde und lesebehinderte Menschen, die Mitglied in einer Hörbücherei sind, kostenlos auszuleihen (Tel: 0228 – 55 94 9 – 0).

Lesungstermine hier

Weiterlesen

Freiwilligendienst: Wie viel ein Jahr verändern kann

„2016 war in vielerlei Hinsicht ein großartiges Jahr für mich. Es war mein letztes College-Jahr und ich spürte, dass ein Lebensabschnitt zu Ende geht. Auf der anderen Seite erreichte meine Vorfreude auf meinen Reverse-Freiwilligendienst in Deutschland einen neuen Höhepunkt.“ Jyoti Shukla (21 aus Delhi. Weiterlesen