„Der eigentliche Rohstoff ist zwischen den Ohren“

Nermeen Azzam genießt die Bootstour im Rahmen des Global Media Forum

Ägypten braucht bessere Schulen

Vom 25. bis 27. Juni haben etwa 1.800 Medienvertreter, Experten und Interessierte aus 90 Ländern sich in Bonn zum „Deutsche Welle Global Media Forum“ getroffen, um sich zu Bildung, Kultur und Medien auszutauschen und voneinander zu lernen. Wie steht es um die Bildung in den Ländern des arabischen Frühlings?

In Maadi, einem kleinen Vorort von Kairo, ist Nermeen Azzam aufgewachsen. „Dort kennt man sich noch vom Sehen“, schwärmt sie, „und wenn man in Kairos Innenstadt Leute aus seinem Vorort trifft, grüßt man sich. Berlin habe ihr zu Beginn gar nicht gefallen, gibt die junge Ägypterin zu. Sie kam im Winter 2009 nach Deutschland. Weiterlesen

DW Global Media Forum

Vom 25. – 27.6. hat im World Conference Center in Bonn das Global Media Forum der Deutschen Welle zum Themenkreis Bildung-Kultur-Medien stattgefunden. Etwa 1.800 Delegierte aus etwa 100 Ländern haben teilgenommen. Hier Impressionen: Weiterlesen