Bülent Ceylan auf der Frankfurter Buchmesse 2021

Ich weiß nicht, ob Ihr’s schon wusstet: Ich bin Bülent-Ceylan-Fan. Sein Humor ist einfach klasse! Am besten finde ich, dass er bei all dem Erfolg ansprechbar geblieben ist. Sein Interview auf dem blauen Sofa war eines meiner Buchmesse-Highlights 2021. Ich habe meiner Schwester zum Geburtstag seine Biografie „Ankommen“ geschenkt. Wir haben uns nach seinem Interview kurz unterhalten und er hat eine persönliche Widmung hineingeschrieben. „Ankommen“ ist ein offenes, sehr emotionales, leicht lesbares Buch, das Ceylan zusammen mit Astrid Herbold geschrieben hat. Er hat von der Zusammenarbeit mit ihr erzählt. Das war schön! Bin happy.

Foto: Susannah V. Vergau. Bülent Ceylan schreibt eine persönliche Widmung in sein Buch „Ankommen“

Wir sind wieder hier: Frankfurter Buchmesse

22. Oktober 2021. Die pure Lust am Lesen kann uns keiner nehmen! So dachten viele und kamen auf eine Buchmesse, die zwar wesentlich kleiner war als vor der Pandemie, aber reizvoll. Mehr Zeit für Gespräche, mehr Platz in den Gängen und an den Ständen. Freundliche Gesichter, Erleichterung war zu spüren: Wir sind wieder hier!

Auf der Agora der Frankfurter Buchmesse. Blauer Himmel und Sonnenschein. Perfekt!
Foto: Susannah V. Vergau

36.000 FachbesucherInnen aus 105 Ländern und 37.500 LeserInnen aus 85 Ländern hat die Frankfurter Buchmesse 2021 als die erste große Präsenzveranstaltungen der internationalen Buchbranche erreicht. Mehr als 2000 Unternehmen aus 80 Ländern präsentierten sich auf dem Messegelände, in der Stadt oder digital im Netz.

Weiterlesen

Nachlese Frankfurter Buchmesse 2019

Vorstellung meines Buches „Siehst du die Grenzen nicht, können sie dich nicht aufhalten“ mit bene! Verlagsleiter am Mittwoch, 16.10.19 am Droemer Knaur Stand 3.1 E89, Foto: Brina Stein
Weiterlesen