Wort des Vaters

Wort des Vaters
Gesprochen vor der Zeit
In aller Macht und Herrlichkeit

Sohn des Vaters
Geboren aus Maria – arm und klein
Mitten in unsere Welt hinein

Mitten unter uns hast du gelebt
Uns wirklich Lieben gezeigt
In kraftvollen Worten und Taten
Lahme gehen, Blinde sehen, Aussätzige werden rein
Alles, was zerbrochen ist, kann vor Dir heilen und sein

Anderes Leben hast Du im Sinn
Den Mächtigen trittst Du entgegen
Für die Kleinen und Unverstandenen
Willst Du etwas bewegen
Wir sollen Schätze im Himmel sammeln
Statt auf dieser Erde
In Deinem Geist der Liebe handeln
Mit Dir zu Menschen werden

Sei bei uns jeden Tag im Jahr
Trag uns durch unsere Sorgen
Dein Joch ist leicht, du richtest auf
Lenke unserer Tage Lauf
Mit Dir gibt es ein Morgen

2 Gedanken zu „Wort des Vaters

  1. Liebe Jutta,

    Vielen Dank fuer „Wort des Vaters“… Ich gratuliere ganz herzlich..

    Sie haben im Gebet diese geschrieben…so sinnvoll und meditativ.

    Gott segne Sie …

    Ihr Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s