Septemberkinder

Septemberkinder

Kühle Morgenluft:
Septemberkinder sind sie gewohnt.
Geboren in der Neige des Sommers,
Abgehärtet vom folgenden Winter,
Genießen sie Jahr für Jahr
Die Zeichen ihrer eigenen Zeit:
Spinnenweben im Morgentau,
Sonnenblumenleuchten,
Abgeerntete Stoppelfelder,
Weiches Licht, das früh schlafen geht.
Schnell noch Wärme erhaschen,
Sich einmummeln,
Den kommenden Winter annehmen.

Jutta Hajek 21.09.2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s